Auf dieser Seite findet ihr Infos zu den Züchtern der beiden Weißen Schweizer Schäferhunde           Cody und Foxxy, sowie weiteren tollen Menschen, die einen in einem Leben mit Hunden enorm helfen können.


Manuela Härtel und Cody

Manuela hatte bis Mitte 2020 eine eigene Zucht, die sie aus privaten Gründen leider aufgeben musste. Von ihren 4 Hunden gab sie schweren Herzens ihre Zuchthündin Nova und deren Tochter Dajou in ein neues Zuhause. Geblieben sind ihr aber ihr Traumrüde Cody aus dem C-Wurf von Nova und die 8-jährige Tessa.

 

Cody vom Dinkelgarten ist ein wunderschöner Rüde der Rasse Berger Blanc Suisse - des Weißen Schweizer Schäferhundes und hat seit Mai 2020 die Zuchtzulassung zum Deckrüden. 

 

Für Cody war der Oktober 2020 ein ganz besonderer Monat, da er gemeinsam mit Zuchthündin Foxxy seinen ersten Wurf zeugen durfte.

 

Und wie ihr an den Artikeln in meinem Blog seht:

Er war sehr erfolgreich!

 

Manuela wohnt mit Cody und Tessa seit Herbst 2020 bei ihrem neuen Freund Mathias in Wolfhagen. Dort haben sie jetzt ihren neuen Lebensmittelpunkt und Cody und Tessa haben ein ganz liebes neues Herrchen bekommen.

 

Liebe Manu, Dir gilt mein ganz besonderer Dank, denn nur, weil Du stets so ein offenes Ohr für mich hattest, mir immer vertrauensvoll mit Rat und Tat zur Seite standest und so absolut verständnisvoll warst, hat sich am Ende mein Traum von einem Hund von Dir, nun indirekt, erfüllt. 

 

Und ohne Dich und Cody hätte ich nicht Karin und Nicolas kennengelernt, womit sich der Kreis für 4 begeisterte Fans der Weißen Schweizer Schäferhunde schloss. Ihr drei seid das Beste, was mir auf der Suche nach einem Hund passieren konnte und ich bin euch allen so unendlich dankbar. Wir werden uns in den nächsten Jahren ganz sicher immer wieder treffen und viel zusammen lachen und Spaß haben. Daumen hoch für euch Drei!!!

 

Alle Daten zu Cody findet ihr auf Manuelas Website, der link ist gleich hier unter dem Text:

Hier noch die Kontaktdaten:

 

Manuela.Haertel@web.de


Und hier noch einige Bilder von dem wunderschönen Cody:


Karin und Nicolas Jankowiak und Foxxy

Karin und Nicolas haben die Zuchttauglichkeitesprüfung und Züchterprüfung für ihre Zucht vom Mechtenberg im März 2019 bestanden.

 

Mit ihrer bildhübschen Foxxy haben sie bereits einen Wurf großgezogen, von dem sie Töchterchen Aenna behalten haben.

 

Aenna seht ihr auch in den Filmen, wie sie Foxxy tatkräftig bei der Pflege, Unterhaltung und Erziehung der Kleinen unterstützt.

 

Der aktuelle Wurf ist der zweite Wurf für Foxxy. Und sie macht das wirklich sehr routiniert, mit viel Ruhe und Gelassenheit. Sie gibt einfach alles. Eine vorbildliche Mama.

 

Aber nicht nur die beiden Hundedamen kümmern sich liebevoll um die Kleinen. Karin und Nicolas stehen dem in nichts nach. Ihre Welpen werden im Haus geboren und großgezogen und wenn man sieht, mit wieviel Herzblut und Liebe sie das machen, dann wird einem ganz warm ums Herz.

 

Ich bin so glücklich, dass ihr bei Manu wegen Cody angefragt habt. Eure Vorstellung von der Aufzucht von Welpen, eure Begeisterung und Liebe zu den Tieren spürt man bei jedem Telefonat, aber auch bei euren Fotos und Filmen. Auch euch möchte ich an dieser Stelle Danke sagen, für lange lustige Telefonate, viele tolle Tipps und viel Spaß und für das, was ihr für eure Hunde und Welpen macht.

Das wünscht sich jeder Käufer. Das ist perfekt!

Manu, Karin, Nicolas ihr seid mein 6er im Lotto. Ich brauche nicht mehr zu Günter Jauch um eine Million zu gewinnen. Ihr drei seid mein größter Gewinn beim Traum vom Hund.

DANKE!!!

Alle Daten und Informationen zu Foxxy und zur Zuchtstätte vom Mechtenberg findet ihr auf dieser website:

Hier noch die Kontaktdaten:

 

Karin und Nicolas Jankowiak

Nikolaus-Ehlen-Str. 13

45884 Gelsenkirchen

 

Telefon: 0152/34 55 13 15

 

vommechtenberg@gmail.com


Schaut euch diese Schönheit an, tolle Bilder von Foxxy:


Simone Baars Extrem-Felle

Simone hat eine wunderbare Philosophie: Hunde können über Körpersprache erzogen werden.

 

Sie verbrachte fast 2 Stunden mit Baldur und uns bei uns zu Hause und ich war schwer beeindruckt, wie einfach manche Dinge funktionieren. Kein Kraftakt, keine verbalen Botschaften, dafür das Thema "Ressourcenverteilung" und einfache körperliche Verhaltensweisen, die der Hund erstaunlich schnell begreift.

 

Wir waren sehr überrascht wie gut und schnell das funktionierte als wir unsere Ressource Sofa und Bett verteidigten. Baldur war zunächst schwer irritiert, versuchte sein Glück an mehreren Stellen des Sofas, wurde mürrisch und gab dann auf.

 

Seine Ressource ist sein Hundebett. Das respektieren wir im Umkehrschluss auch seitdem bewusst.

Schmusen an neutraler Stelle :-)

 

Kurz: Wenn man mal anders denken und etwas ausprobieren möchte, dann ist Simone eine wunderbare Wahl. 
Für mich war sie sehr inspirierend.

Und dann ist sie dazu auch noch eine ganz Nette und Sympathische.

 

EXTREM-Felle

Simone Baars
Fellbacher Straße 58
70736 Fellbach

Telefon: 01706937103
Mobil:    0170 6 93 71 03
E-Mail:  
 s.baars@extrem-felle.de